Erklärung zur Barrierefreiheit


ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften ist bestrebt, seine Websites entsprechend den EU-Richtlinien 2016/2102 barrierefrei zugänglich zu machen. Die folgende Erklärung zur Barrierefreiheit dokumentiert den Umsetzungsstand für die Webauftritte der Subdomains repository.publisso.de und books.publisso.de gemäß der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetzt Nordrhein-Westfalen.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die oben aufgeführten Webauftritte sind teilweise barrierefrei. Sie sind noch nicht komplett mit den technischen Anforderungen gemäß der Verordnung BITV 2.0 vereinbar.

Die Erklärung basiert auf einer vorgenommenen Selbstbewertung.

Die nachfolgend aufgeführten Inhalte sind nur eingeschränkt barrierefrei zugänglich. Eine Verbesserung ist geplant:

  • Die auf den Websites eingebundenen PDF-Dokumente sind nicht barrierefrei. Da es sich um zahlreiche Dateien handelt, wird die Behebung des Problems einige Zeit in Anspruch nehmen.
  • Die Bedienbarkeit der Websites mittels Tastatur ist gegeben, jedoch besteht Optimierungsbedarf beim Tastaturfokus sowie der Reihenfolge.
  • In den Webauftritt eingebundene Videos verfügen über keine Audiodeskription und Untertitel. Sofern es sich um Videos handelt, die über die Plattform YouTube eingebunden sind, besteht die Möglichkeit, automatisierte Untertitel einzublenden.
  • Alternativtexte für Grafiken und Bedienelemente fehlen teilweise. Sie sollen sukzessive ergänzt werden.

Feedback und Kontakt

Ihnen sind Mängel beim barrierefreien Zugang zu Inhalten der Websites aufgefallen? Setzen Sie sich mit uns in Kontakt:

Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen
Mail: sbv@zbmed.de

Durchsetzungsverfahren

Wir bemühen uns, Ihre Anfragen innerhalb einer angemessenen Frist zu beantworten.

Sollten Sie auf Ihre Anfrage zur Barrierefreiheit dennoch keine oder eine unzureichende Antwort erhalten haben, können Sie die Ombudsstelle für barrierefreie Informationstechnik des Landes Nordrhein-Westfalen einschalten. Sie ist der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen zugeordnet. Senden Sie eine Mail an ombudsstelle-barrierefrei-it@mags.nrw.de.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde erstellt am: 15.09.2020
Die Erklärung wurde zuletzt überprüft am: 29.09.2020