Download
USL-Forschungsbericht-178.pdf 1,62MB
WeightNameValue
1000 Titel
  • Etablierung der Effizienzanalyse mittels DEA zur Verbesserung der Aussagefähigkeit von Betriebsanalysen in der Milchviehhaltung Nordrhein-Westfalens
1000 Verantwortlich
  • Verf.: Joseph Allendorf und Ernst Berg
1000 Autor/in
  1. Allendorf, Joseph |
  2. Berg, Ernst |
1000 Katalog Id
  • HT018567521
1000 Erscheinungsort Bonn
1000 Verlag Inst. für Lebensmittel- und Ressourcenökonomik
1000 Erscheinungsjahr 2014
1000 Erschienen in Forschungsbericht , 178
1000 Art der Datei
1000 Publikationstyp
  1. Report |
1000 Sammlung
1000 Sprache der Publikation
1000 Abstract/Summary
  • Das Auslaufen der Garantiemengenregulierung setzt den Milchmarkt und insbesondere die milchviehhaltenden Betriebe unter einen enormen wirtschaftlichen Anpassungsdruck. Daraus ergibt sich für die landwirtschaftliche Betriebsberatung eine steigende Verantwortung. Das Projekt zeigt mit Hilfe der Effizienzanalyse, als moderne Methode der wissenschaftlichen Forschung, eine Ergänzung des bestehenden Beratungsinstrumentariums auf. Infolgedessen besteht das Ziel des Projektes darin, anhand einer empirisch durchgeführten Effizienzanalyse, ein Konzept zur Messung der Effizienz milchviehhaltender Betriebe aufzuzeigen. Darüber hinaus werden die Stärken bzw. Schwächen der effizienten Betriebe herausgestellt. Aus der Effizienzanalyse sollen zudem Informationen über zusätzliche Einsparpotenziale der Produktionsfaktoren gewonnen werden. Abschließend findet die Identifikation effizienzbeeinflussender Faktoren statt. Es erfolgt zunächst eine Einführung in die aktuelle (markt-) politische Situation auf europäischer und deutschlandweiter Ebene. Die steigenden Preisvolatilitäten sowohl auf den Faktor- als auch Absatzmärkten lassen parallel zum Auslaufen der Milchquote eine zusätzliche Dynamik im Milchmarkt erwarten. Ferner wird konstatiert, dass ein deutlicher Anstieg der Milchkuhbestände, sowohl in Deutschland als auch Nordrhein-Westfalen zu verzeichnen ist. Demnach kann bereits vor dem Auslaufen der Milchquote auf eine vorzeitige Expansionsstrategie vieler Milcherzeuger geschlossen werden. Die Einführung schließt mit einem Einblick in die aktuelle Beratungsmethodik der landwirtschaftlichen Betriebsberatung. Im weiteren Verlauf der Arbeit wird die Effizienzanalyse als Erweiterung des Beratungsinstrumentariums vorgestellt. In der wissenschaftlichen Literatur finden insbesondere die Stochastic Frontier Analysis (SFA) und die Data Envelopment Analysis (DEA) zur Effizienzmessung Anwendung. Die DEA ...
1000 Sacherschließung
Schlagwortfolge
  1. Nordrhein-Westfalen
  2. Landwirtschaftlicher Betrieb
  3. Milchviehhaltung
  4. Betriebsanalyse
Nordrhein-Westfalen
ddc 630 Landwirtschaft und verwandte Bereiche
nwbib 544200 Agrarproduktion
1000 DOI 10.4126/98-006040053 |
1000 Dateien
  1. USL-Forschungsbericht-178.pdf
1000 Umfang
  • V, 143 S. : Ill., graph. Darst.
1000 Schlagwörter
1000 Objektart monograph
1000 Beschrieben durch
1000 @id frl:6040053.rdf
1000 Erstellt am 2015-06-18T14:09:32.958+0200
1000 Erstellt von digitool
1000 beschreibt frl:6040053
1000 Import http://klio.hbz-nrw.de:1801/webclient/DeliveryManager?pid=6040053&custom_att_2=default_viewer
1000 Zuletzt bearbeitet Thu Feb 07 05:09:49 CET 2019
1000 Objekt bearb. Thu Jun 18 14:09:36 CEST 2015
1000 ähnlich zu
1000 Vgl. frl:6040053
1000 Oai Id
  1. oai:frl.publisso.de:frl:6040053 |
1000 Identisch zu
1000 Sichtbarkeit Metadaten public
1000 Sichtbarkeit Daten public
1000 Beschrieben durch
1000 Download
1000 Bestand
1000 Lobid

View source