Download
Bericht Trendspotter Survey 2020_2021_bf.pdf 217,23KB
WeightNameValue
1000 Titel
  • Sucht und COVID-19 : Trendspotter März 2021 Österreichergebnisse der EBDD‐Trendspotting‐Studie über Auswirkungen von COVID‐19 auf Menschen mit illegalem Substanzkonsum und auf Einrichtungen der Drogenhilfe in der Europäischen Union (erweitert um Alkohol und Glücksspiel)
1000 Titelzusatz weitere
  • Bezugszeiträume: Juni bis Dezember 2020 und Jänner bis Februar 2021, Erhebungszeitraum: Februar 2021
1000 Verantwortlich
  • Autorin/Autor: Birgit Priebe, Martin Busch ; Gesundheit Österreich GmbH
1000 Beteiligung
Gesundheit Österreich GmbH (Herausgeber/in) |
1000 Autor/in
  1. Priebe, Birgit |
  2. Busch, Martin |
  3. Gesundheit Österreich GmbH |
1000 Katalog Id
  • HT020933730
1000 Erscheinungsort Wien
1000 Verlag Gesundheit Österreich GmbH
1000 Erscheinungsjahr 2021
1000 Art der Datei
1000 Publikationstyp
  1. Monografie |
  2. Report |
1000 FRL-Sammlung
1000 Sprache der Publikation
1000 Abstract/Summary
  • Die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht analysiert in der mittlerweile zweiten Trendspotter‐Studie die aktuellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Drogenbereich. Die Erhebung in Österreich erfolgte durch den REITOX Focal Point des GÖG-Kompetenzzentrums Sucht, wobei in Österreich zusätzlich auch Entwicklungen im Alkohol‐ und Glücksspielsuchtbereich erfasst wurden. Ergebnisse: Stationäre und ambulante Angebote der Suchthilfe waren im Zeitraum Juni bis Dezember 2020 mit geringen Einschränkungen und teilweise mit Umstieg auf Onlineangebote verfügbar. Einschränkungen gab es beim Drug‐Checking und bei niederschwelligen Angeboten (z. B. Drop‐in). Durch die von COVID‐19 verursachten Belastungen wie Arbeitslosigkeit, Einsamkeit und Angst hat sich die psychische Gesundheit in der Zielgruppe zum Teil stark verschlechtert, und es kommt zu mehr psychiatrischer Komorbidität und insbesondere im Alkoholbereich zu mehr Rückfällen. Hinsichtlich Überdosierungen und direkter Folgen einer COVID‐19‐Infektion werden weniger Probleme gesehen. Zentrale Herausforderung ist die Aufrechterhaltung der Angebote mit einem zunehmend belasteten Personal unter Einhaltung der COVID‐19‐Schutzmaßnahmen.
1000 Sacherschließung
Schlagwortfolge
  1. COVID-19
ddc 610 Medizin und Gesundheit
1000 DOI 10.4126/FRL01-006427705 |
1000 Dateien
1000 Umfang
  • 1 Online-Ressource (7, 13 Seiten)
1000 Schlagwörter
1000 Formschlagwörter
1000 Objektart monograph
1000 Beschrieben durch
1000 @id frl:6427705.rdf
1000 Erstellt am 2021-05-27T07:25:25.411+0200
1000 Erstellt von 25
1000 beschreibt frl:6427705
1000 Bearbeitet von 25
1000 Zuletzt bearbeitet Sat May 29 05:44:27 CEST 2021
1000 Objekt bearb. Thu May 27 07:27:26 CEST 2021
1000 ähnlich zu
1000 Vgl. frl:6427705
1000 Oai Id
  1. oai:frl.publisso.de:frl:6427705 |
1000 Identisch zu
1000 Sichtbarkeit Metadaten public
1000 Sichtbarkeit Daten public
1000 Beschrieben durch
1000 Download
1000 Bestand
1000 Lobid

View source