Download
downloaded_stream_0.pdf 3,88MB
WeightNameValue
1000 Titel
  • Zukunftsfähige Dorfkerne und Ortsmitten
1000 Titelzusatz weitere
  • Revitalisierung durch Innenentwicklung - intelligente Flächennutzung im Ort - Konsequenzen für Planung und Bodenordnung, Baukultur, Ökologie, Flächenverbrauch ; Zusammenhänge mit demographischen und soziokulturellen Entwicklungen - Erarbeitung von Konzepten und Strategien
1000 Verantwortlich
  • Verf.: Theo Kötter ; Bernd Op't Eynde und Julia Langer
1000 Autor/in
  1. Kötter, Theo |
  2. Op't Eynde, Bernd |
  3. Langer, Julia |
1000 Katalog Id
  • HT017274224
1000 Erscheinungsort Bonn
1000 Verlag Inst. für Geodäsie und Geoinformation (igg), Professur für Städtebau und Bodenordung
1000 Erscheinungsjahr 2011
1000 Erschienen in Forschungsbericht , 163
1000 Art der Datei
1000 Publikationstyp
  1. Monografie |
  2. Report |
1000 FRL-Sammlung
1000 Sprache der Publikation
1000 Abstract/Summary
  • Die ca. 4.000 nordrhein-westfälischen Dörfer unterscheiden sich hinsichtlich erheblich hinsichtlich ihrer Dynamik, ihren Entwicklungspotentialen und Problemlagen. Vielerorts kristallisieren sich indessen die Dorfkerne und Ortsmitten als neue Problembereiche mit strukturellem Handlungsbedarf heraus. Sie bedürfen aktiver und frühzeitiger Strategien, um sie auch zukünftig als Standort für Wohnen, Arbeiten, Daseinsvorsorge und Kommunikation zu erhalten. Dieser vorliegende Forschungsbericht hat die Ursachen für die aktuellen Entwicklungstrends und Problemlagen nordrhein-westfälischer Dorfkerne und Ortsmitten sowie deren Handlungserfordernisse hervorgehoben. Gerade die Auswirkungen des demographischen Wandels mit einem Verlust an Einwohnern sowie in der Folge der Verlust an örtlichen Einrichtungen der Daseinsvorsorge und einer wachsende Anzahl von Gebäudeleerständen belasten in erster Linie die Ortskerne und führen zu neuen Herausforderungen. Die örtliche Infrastruktur stellt zugleich einen wichtigen Baustein und Motor der Innenentwicklung in den Dörfern dar und bestimmt maßgeblich die Standortqualitäten für Wohnen und Arbeiten. Deshalb ist die revitalisierende Dorfinnenentwicklung als die Zukunftsaufgabe in den ländlichen Räumen zu betrachten, die die natürlichen Ressourcen schont und vorhandene Potenziale optimal nutzt. Abschließend sollen vier Prinzipien herausgestellt werden, die sich in den Fallstudien als Erfolgsfaktoren erwiesen haben und daher für die Dorfkernrevitalisierung von Bedeutung sind. Danach sind erfolgreiche Entwicklungen der Dorfkerne und Ortsmitten sind mit folgenden Ansätzen verknüpft: ▪ Ortskerne als multifunktionale Wohnstandorte entwickeln: Es ist durch intensive Öffentlichkeitsarbeit zu verdeutlichen, dass das Wohnen in historischer Umgebung im Ortskern eine ebenso hohe Qualität hat wie das Wohnen am Ortsrand in einem Neubaugebiet. Dabei ist es ...
1000 Sacherschließung
Schlagwortfolge
  1. Ortskern
  2. Bodenordnung
  3. Soziokultureller Wandel
Nordrhein-Westfalen
ddc 630 Landwirtschaft und verwandte Bereiche
nwbib 564050 Dorftopographie
1000 DOI 10.4126/98-004559665 |
1000 Dateien
  1. http://www.usl.uni-bonn.de/pdf/forschungsbericht-163.pdf.url
1000 Umfang
  • 91 S. : Ill., graph. Darst.
1000 Schlagwörter
1000 Objektart monograph
1000 Beschrieben durch
1000 @id frl:4559665.rdf
1000 Erstellt am 2015-06-18T16:19:50.291+0200
1000 Erstellt von digitool
1000 beschreibt frl:4559665
1000 Import http://klio.hbz-nrw.de:1801/webclient/DeliveryManager?pid=4559665&custom_att_2=default_viewer
1000 Zuletzt bearbeitet Wed Mar 20 05:10:38 CET 2019
1000 Objekt bearb. Thu Jun 18 16:19:52 CEST 2015
1000 ähnlich zu
1000 Vgl. frl:4559665
1000 Oai Id
  1. oai:frl.publisso.de:frl:4559665 |
1000 Identisch zu
1000 Sichtbarkeit Metadaten public
1000 Sichtbarkeit Daten public
1000 Beschrieben durch
1000 Download
1000 Bestand
1000 Lobid

View source